Urologie für alle

Für alle. Für jeden. Für uns. Die Urologie

So lautet die zentrale Botschaft der neuen Kampagne, mit der die Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) in Kooperation mit dem Berufsverband der Deutschen Urologen e.V. (BDU) ein weiteres Projekt zur Gesundheitsförderung umsetzt. Warum sind solche Initiativen so wichtig? Dazu DGU-Präsident Prof. Dr. Tilman Kälble: „Nach wie vor ist der Anteil der Männer, die zur Krebsfrüherkennung gehen, zu gering!“ Mit der neuen Kampagne „Für alle. Für jeden. Für uns. Die Urologie.“ sollen also alle Männer ermutigt werden, die Möglichkeiten zur Vorsorge zu nutzen. 

Zugkräftige Beispiele für die Bedeutung der Früherkennungsuntersuchung bieten die beiden Handball-
Rekordnationalspieler Uli und Michael Roth, die beide durch die rechtzeitige Diagnosestellung von ihrem Prostatakarzinom geheilt wurden. Lesen Sie die spannende Geschichte von Menschen, die großes Glück hatten – aber auch den ersten Schritt dazu getan haben.

Solche Projekte lassen sich nur durch Spenden der Industrie realisieren. Astellas hat einen wesentlichen Beitrag geleistet, dass diese informative Website zu mehr Wissen über Prostataerkrankungen beitragen kann.

www.urologie-fuer-alle.de

Prostatakrebs - vorsorgen - verstehen - handeln